Kindergarten und Schule


Liebe Pädagogen, liebe Pädagoginnen

Sie möchten den Kindern die Themen Landwirtschaft, Ernährung, Energieerzeugung oder Berufsorientierung nicht nur in den Einrichtungen und Schulen näher bringen, sondern sucht zusätzlich nach einer Möglichkeit einen landwirtschaftlichen Betrieb zu besuchen?
Dann sind Sie hier komplett richtig!

Seit Januar 2019 sind wir, in Kooperation mit dem Verein LaUB e.v. (Landwirtschaft, Umwelt, Bildung), ein außerschulischer Lernstandort Bauernhof und leisten gemeinsam mit Euch wertvoll gezielte Bildungsarbeit. 

Ein individuelles Angebot kann passend zum aktuellen Thema erarbeitet werden. Der Besuch wird durch eine pädagogische Fachkraft durchgeführt und betreut!

Inhalt von Angeboten können sein.

  • eine pädagogische Vorbereitung, wenn nötig
  • eine geführte Hoferkundung
  • Milchtankwagen ist da
  • Herstellen von Butter
  • Kleingruppenarbeit
  • Spiele aus Oma´s Zeiten
  • Thema Milch: Vom Kalb zur Milch-von der Milch zur Butter
  • Thema Kuh: Ein Tier mit vielen Eigenschaften
  • Thema Boden: Über und unter der Erde 
  • Garten und Beete: Obst und Gemüse
  • u.v.m.

Es entsteht ein Kostenbeitrag von 5€ pro Kind/ Schüler!

(Beinhaltet: den kompletten Aufenthalt, sowie Materialkosten und Personalkosten) 

Mitbringen sollten die Kinder was zu Essen.

An wetterfeste Kleidung und Bauernhof-taugliches Schuhwerk ist zu denken!


Haben Sie Fragen oder Interesse,

dann sprechen Sie uns an.

 

Sie möchten mehr über den Verein LaUB erfahren, dann klicken Sie auf den Button.